Über uns

gymicards karteikarten zentrale aufnahmeprüfung

Dr. med. Vincent Grandjean
Gründer Gymicards und Gymiseminar

Werdegang:

Ausbildung:

2019                                       International Council of Ophthalmology

                                               Clinical Science Exam – Pass

                                               Optics & Refraction Exam – Pass

2018                                       Schober Refraktionskurs, München

2017                                       International Council of Ophthalmology

                                               Basic Science Exam – Pass

2015                                       United States Medical Licensing Examination

                                               USMLE Step 1 (6.9.2015) – Pass

                                               USMLE Step 2 CK (31.7.2015) – Pass

                                               USMLE Step 2 CS (11.9.2015) – Pass

2009 – 2015                           Universität Zürich, Medizinische Fakultät

                                               Eidgenössisches Staatsexamen 2.10.2015

                                               MC-Prüfung mit 202 Punkten (6. Dezil)

2014                                       Queen Mary Hospital, University of Hong Kong

                                               Internship in Internal Medicine (8 weeks)

2006 – 2007                           Paraparaumu College, Wellington, Neuseeland

                                               Diplom nach 12 Monaten Austausch

2003 – 2009                           MNG Rämibühl, Zürich

                                               Schwerpunkt Biologie & Chemie

Dissertation:

2014 – 2017                           Inhalte eines Grundstudiums für Mediziner: Ergebnisse

                                               einer Umfrage

                                               Betreuer: Prof. Dr. med. Johann Steurer, Hortenzentrum für

                                               praxisorientierte Forschung und Wissenstransfer

Berufserfahrungen:

April 2019 –                           Assistenzarzt Ophthalmologie, LUKS

                                               Chefarzt: Prof. Dr. Dr. Michael Thiel

Nov 2017 – März 2019          Assistenzarzt Ophthalmologie, Inselspital Bern

                                               Chefarzt: Prof. Dr. Dr. Sebastian Wolf

Okt 2016 – Sept 2017            Assistenzarzt Chirurgie, GZO Spital Wetzikon

                                               Chefarzt: PD Dr. med. Daniel M. Frey

Extracurriculäre Aktivitäten:

2013 – 2014                           Hometherapy

                                               B-Innovative Business-Concept Competition 1. Platz

                                               Impact Hub Novartis Fellowship on Healthy Living Runner Up

2012                                       Venture Challenge, ETH Zürich

                                               Entrepreneurship Course. 13 Module. Erlernen der

                                               grundlegenden Elemente für die Gründung eines Startups    

2011 – 2013                           DocDay 2012, Universität Irchel, Zürich   

                                               Mitgründer und Doctor Relations der ersten nationalen

                                               Karrieremesse für Medizinstudierende mit einem

                                               Publikum von 900 Medizinstudierenden und Ärzten.

                                               Nominierung für den Alumni-Preis 2013 der medAlumni UZH

2009 – 2013                           Medics Go

                                               Mitgründer und Präsident der medizinischen

                                               Studentenvereinigung der Universität Zürich (aktuell

                                               Ehrenmitgliedschaft)

Sprachen:

                                               Französisch, Muttersprache

                                               Deutsch, sehr gute Kenntnisse

                                               Englisch, sehr gute Kenntnisse

 

Lebenslauf PDF
Email info@gymicards.ch
Linkedin Linkedin

 


Dr. med. Arjun Thanabalasingam
Gründer Gymicards & Gymiseminar

Werdegang:

Klinische Tätigkeiten

Seit 12/2018:         

Assistenzarzt in der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie im Universitätsspital Zürich inkl. 6-monatiger Rotation in der Neuroradiologie und 3-monatiger Rotations im Balgrist.

11/2017 – 11/2018:                  

Assistenzarzt in der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie im Spital Limmatal.

10/2016 – 10/2017                   

Assistenzarzt in der Diagnostischen und Interventionellen Radiologie im Universitätsspital Zürich, inkl. 4-monatiger Rotation in der Nuklearmedizin.

2013 – 2017:                            

Operationsassistenz, Schulthessklinik

09/2013 - 08/2014                    

Praxisjahr, u.a. Hôpitaux Universitaires de Genève (2 Monate)

07/2012 – 08/2012                   

Plastische Chirurgie, Unterassistent, MC Erasmus, Rotterdam

 

Entrepreneur-Erfahrungen

Seit 2012:                                

Mitgründer und Geschäftsführer Colunis Group GmbH

Die Colunis Group GmbH - Verlag

www.colunis.ch

www.gymicards.ch

www.mymulti.ch

www.gymiseminar.ch

2014 – 2015                             

Mitgründer und Geschäftsführer HKDSE CARDS Ltd.

HKDSE CARDS is the first company in Hong Kong solely

focusing on creating flashcards specifically for the university

entry exams.

2013 – 2014                             

Hometherapy

B-Innovative Business-Concept Competition 1. Platz

Impact Hub Novartis Fellowship on Healthy Living Runner Up

2012                                        

Venture challenge, ETH Zürich

Entrepreneurship-Kurse

2012                                        

Gründer von Tamil Academic Association

2009 – 2010                             

Medics Go

Mitgründer und Financier, medizinische Studentenvereinigung der Universität Zürich (aktuell Ehrenmitgliedschaft)

Zuletzt: www.iatroi.ch (nicht mehr aktuell)

 

Publikationen

Texture analysis of myocardial infarction in CT: Comparison with visual analysis and impact of iterative reconstruction.

Mannil M, von Spiczak J, Muehlematter UJ, Thanabalasingam A, Keller DI, Manka R, Alkadhi H.

Eur J Radiol. 2019 Apr;113:245-250. doi: 10.1016/j.ejrad.2019.02.037. Epub 2019 Feb 27.

PMID: 30927955

Texture analysis of paraspinal musculature in MRI of the lumbar spine: analysis of the lumbar stenosis outcome study (LSOS) data.

Mannil M, Burgstaller JM, Thanabalasingam A, Winklhofer S, Betz M, Held U, Guggenberger R.

Skeletal Radiol. 2018 Jul;47(7):947-954. doi: 10.1007/s00256-018-2919-3. Epub 2018 Mar 1.

PMID: 29497775

 

Aus- und Weiterbildung:

03/2017                                    

1. Facharztprüfung Radiologie

09/2015                                    

USMLE step 2 CK (United States Medical Licensing Examination)

2009 – 2015                             

Universität Zürich, Medizinische Fakutlät

Staatsexamen im September 2015

Bachelor in Medizin (2012) mit Prädikat magna cum laude

Masterarbeit (Labor) in der Mikrobiologie: Speziesidentifizierung von Staphylokokken: Vergleich von MALDI (Matrix-Assisted Laser Desorption Ionization-Time of Flight Mass Spectrometry) und Biotyper Systems mit Vitek 2

08/2013                                   

USMLE Step 1 (United States Medical Licensing Examination)

2011 - 2014                             

MD-PhD-Programm

4 Blockkurse im Labor, Statistik, Ethik und Scientific writing: Notenschnitt 5.5

8-wöchiges Forschungspraktikum im Institut für Neuroscience bei der Prof. Isabelle Mansuy

2012                                        

Good Hope school, Cape Town - advanced English

2005 - 2009                             

Mathematisch-naturwissenschaftliches Gymnasium Rämibühl, Zürich, Eidgenössische Matur.

Schwerpunkt Biologie & Chemie mit Ergänzungsfach Physik

2003 - 2005                             

Kantonsschule Freudenberg, Zürich

 

Extracurricular Aktivitäten

2007- 2013                              

Nachhilfelehrer

Für Primarschüler und Gymnasiasten in Mathematik und Deutsch

2007 – 2008                             

Verkauf im Coop

2008                                        

SYPT & AYPT

Swiss Young Physicists Tournament mit Qualifizierung zum internationalen Austrian Young Physicists Tournement

 

Sprachen

Deutsch fliessend, Muttersprache

Tamilisch fliessend, Muttersprache

Englisch, sehr gute Kenntnisse

Französisch, Basiskenntnisse

Lebenslauf PDF
Email info@gymicards.ch
Linkedin Linkedin

 

Wer steckt hinter Gymiseminar?

Gymiseminar wurde vom Gymicards-Team und erfahrenen Tutoren auf die Beine gestellt. Die ersten Lernkarten für die Gymiprüfung wurden 2013 durch ein Team von Pädagogen, Masterstudierenden und den beiden Gründern konzipiert. Wir, Arjun Thanabalasingam und Vincent Grandjean, haben selber vor nicht allzu langer Zeit die Gymiprüfung im Kanton Zürich erfolgreich absolviert. Aus persönlicher Erfahrung ist uns bestens bekannt, welch eine emotionale Belastung die Gymiprüfung sowohl für das Kind als auch für dessen Umfeld darstellen kann.

Während unserer Zeit im Gymnasium haben wir fast täglich Nachhilfe in Mathematik, Deutsch, Englisch und Französisch gegeben. Die meisten unserer Nachhilfeschüler bereiteten sich auf die Gymiprüfungen oder die BMS Aufnahmeprüfungen vor. Durch die zahlreichen Nachhilfestunden konnten wir ein fundiertes Wissen über die Gymiprüfung und die BMS Aufnahmeprüfung und der Tücken aufbauen.

Im Medizinstudium haben wir uns verschiedene Lerntechniken angeeignet um erfolgreich die anspruchsvollen Prüfungen zu meistern. Einer der hilfreichsten Methoden ist es den ganzen prüfungsrelevanten Stoff in überschaubare Portionen aufzuteilen und diese dann gründlich durchzuarbeiten. Mit diesem einfachen Prinzip im Hinterkopf wurden die Gymicards und die Gymiseminarkurse entwickelt.

Der Lehrplan und die Unterrichtsmaterialien für unsere Kurse und den Einzelunterricht wurden vom Gymicards-Team entwickelt. Seit 2013 begleiten und betreuen die Kinder bis zur Gymiprüfung.

Die Meinung unserer Kunden war für uns von Anfang an wichtig. Das positive Feedback motiviert uns unsere Kurse kritisch zu hinterfragen und stetig zu verbessern. Wir erstatten den Tutoren während des Unterrichts besuche und geben Ihnen regelmässig persönlich Rückmeldungen um die Qualität des Unterrichts zu garantieren. Wir achten darauf, dass in den Kursen kein Teilnehmer zu kurz kommt und dass der an der Gymiprüfung verlangte Stoff mit Sicherheit während des Kurses abgedeckt wird!

 

Partner

gymicards.ch

mymulti.ch

colunis.ch

kinderundlernen.ch

chess4kids.ch

buechler-lernberatung.ch